Herbstliche Laternen - gestalten mit PIC TIXX

Die handliche Form der PIC TIXX Pens und die weiche Flasche mit feiner Malspitze ermöglichen ein angenehmes Arbeiten. Die Farbe wird direkt aus der Flasche auftragen. Wenn Sie feine Linien zeichnen möchten können Sie zusätzlich eine Metalldüse von GLAS DESIGN aufschrauben. Vor dem Farbauftrag Sauberkeit und Hitzebeständigkeit des Malgrundes prüfen. Nur appreturfreie Stoffe verwenden.

  Weiterempfehlen
Die Glasoberfläche der Laterne sollte sauber, trocken und fettfrei sein. Mit Graphit - Kopierpapier übertragen Sie die Vorlagen der beiden Motive auf die Glasflächen. Fixieren Sie das Ganze mit Klebestreifen, damit die Vorlage nicht verrutscht. Malen Sie alle Linien der Vorlage mit einem Kugelschreiber nach.
Mit dem MetallicPen in Rot malen Sie die Graphitkonturen des Kürbisses nach. Für feine Linien schrauben Sie die Metallfeindüse vor dem Malen auf.
Anschließend malen Sie die Konturen der Blätter mit dem MetallicPen in Grün nach. Die Konturen der Sonnenblume gestalten Sie mit dem MetallicPEN in Gelb.
Nach 6 Stunden ist die Farbe grifffest und Sie können die Motive noch ausmalen. Tupfen Sie etwas grüne Farbe aus dem Pluster & LinerPen auf die Blätter und verteilen die Farbe mit dem Pinsel. Malen Sie auf diese Weise alle Blätter in Grün aus.
Tupfen Sie etwas gelbe Farbe aus dem Pluster & LinerPen auf den Kürbis und die Sonnenblume und verteilen die Farbe mit dem Pinsel auf der Fläche, innerhalb der Konturen. Die Sonnenblumenkerne gestalten Sie mit dem Pluster & LinerPen Rehbraun. Direkt nach Gebrauch waschen Sie den Pinsel mit Wasser und etwas Seife aus. Nach ca. 4 Stunden ist die Farbe trocken und griffest.