Seidenmalerei mit Kaltwachs-Technik

Der Javana Batik-Kaltwachs eignet sich für schöne Gestaltungen auf Seide oder Baumwollstoffen. Das Erhitzen entfällt und man kann diesen neuen Kalt-Wachs direkt auftragen. Anwendungsmöglichkeiten mit bügel- und dampffixierbaren Seidenmalfarben wie JAVANA oder AVANTGARDE.

  Weiterempfehlen
Seide aufspannen, Kaltwachs mit Pinsel, Schwamm o.ä. auftragen. Die Stellen mit Wachs werden dadurch reserviert und bleiben Weiß bzw. in einer Grundfarbe.
Die restliche Fläche wird mit einem dicken Pinsel in verschiedenen Farbtönen ausgemalt. Überschüssige Farben auf dem Wachs mit Haushaltspapier entfernen. Wachs ca. 24 Stunden trocknen lassen.
Zum Fixieren bei bügelfixierbarer Farbe den Stoff bei "Baumwoll-Einstellung" bügeln. Unbedingt Papiere dazwischenlegen.
Bei dampffixierbarer Farbe im Dampffixiergerät fixieren. Die Farben werden fixiert und das Wachs entfernt. Seide später mit heißem Wasser auswaschen, trocknen und bügeln.